Niedrigschwellige Sprach- und Orientierungskurse

Im Rahmen des Förderprogrammes „Niedrigschwellige Integrationsvorhaben“ bieten wir niedrigschwellige Deutsch- und Erstorientierungskurse an, die im Mehrgenerationenhaus stattfinden.
Ziel des Landesprogrammes NRW ist es zur Verbesserung der Lebenssituation für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in den Fällen beizutragen, wo vorhandene Programme nicht greifen.
Daher richten sich die Kurse insbesondere an Neuzuwanderer und Asylsuchende ohne Anspruch auf staatlich geförderte Sprachoder Integrationskurse.



Fiebiger