Wir sind uns der hohen Verantwortung im Umgang mit personenbezogenen Daten unserer Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen bewußt.

Unser Datenschutzbeauftragter nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) fördert im Rahmen regelmäßiger Schulungen das Verantwortungsbewußtsein  der Mitarbeiter*innen, überwacht die Arbeitsabläufe und berät bei auftretenden Fragestellungen der handelnden Personen. Aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht werden in die täglichen Arbeitsabläufe und Verfahrensanweisungen integriert.

Unser Datenschutzbeauftragter steht für Rückfragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

 

Alessandro Costantino